My favorite
My favorite

Nein, keine weiteren Gedichte auf dieser Seite von mir. Diese hier möchte ich gerne mit Zitaten und Sprüchen füllen, die mir gefallen, mich ansprechen.

Man muß erst an sich selber denken um Gesund zu bleiben, damit man eigener Familie, eigenen Freunden und eigenem Land helfen kann.

 

Mein Schwagerle Ahmet Adanir

Eine wirklich gute Idee erkennt man daran, dass ihre Verwirklichung von vornherein ausgeschlossen erscheint.

 

Albert Einstein

Es gibt nicht Schöneres als das Mysteriöse. Aus ihm entspringt alle wahre Kunst und Wissenschaft.

 

Albert Einstein

Ein Abend, an dem sich alle Anwesenden einig sind, ist ein verlorener Abend.

 

Albert Einstein

Was sich auf die Wirklichkeit bezieht, ist nicht sicher und was sicher ist, ist nicht wirklich.

 

Albert Einstein

Liebe = der Versuch der Natur, den Verstand aus dem Weg zu räumen.

 

Thomas Niederreuther

Oft trifft man sein Schicksal auf Wegen, die man eingeschlagen hatte, um ihm zu entgehen.

 

Jean de la Fontaine 

Wer richten möchte, muss den Parteien zuhören.

 

aus Sizilien

Ich kann nicht sagen, ob es besser werden wird, wenn es anders wird, aber es muss anders werden, wenn es gut werden soll.

 

G.C. Lichtenberg

Verschiebe nicht auf morgen, was genausogut auf übermorgen verschoben werden kann. :-)

 

Mark Twain

Erfahrung ist die Summe aller Fehler, die man im Bedarfsfall wieder anwendet.

 

Dieter Hildebrand

Manche Menschen wollen immer glänzen, obwohl sie keinen Schimmer haben.

 

Heinz Erhardt

Die besten Dinge im Leben sind nicht die, die man für Geld bekommt.

 

Albert Einstein

Die schrecklichsten aller Mauern sind die in den Hirnen der Menschen.

 

N. Nehru

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, solange müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.

 

unbekannt

Man mag drei-oder viertausend Menschen gekannt haben, man spricht aber immer nur von sechs oder sieben.

 

Elias Canetti 

Für die Welt bist du irgendjemand, aber für irgendjemand bist du die Welt.

 

Erich Fried

Freundschaft, das ist eine Seele in zwei Körpern.

 

Aristoteles

Es gibt Menschen, deren einmalige Berührung mit uns für immer den Stachel in uns zurücklässt, ihrer Achtung und Freundschaft wert zu bleiben.

 

Christian Morgenstern

Nicht zu bekommen, was man will, ist manchmal ein großer Glücksfall.

 

Dalai Lama

Das Nicht-Wahrnehmen von etwas beweist nicht dessen Nicht-Existenz.

 

Dalai Lama

Kopf - Herz - Bauch.
Der Abstand ist bei mir zu gering.
Ständig treten sie sich auf die Füße.

 

Ruth-Ursula Westerop

Die Wahrheit ist zu schlau, um gefangen zu werden.

 

Wilhelm Busch

Nicht alles, was totgeschwiegen wird, lebt.

 

Karl Kraus

Man muss nicht unbedingt das Licht des anderen ausblasen, um das eigene Licht leuchten zu lassen.

 

Phil Bosmans

Das Gestern ist fort, das Morgen nicht da, leb also heute.

 

Pythagoras

Es gibt Wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen.

 

Mahatma Gandhi

Wer sich seiner Fehler schämt, macht sie zu Verbrechen.

 

Konfuzius

Es ist möglich, daß wir gemeinsam lernen, ohne daß wir uns später gemeinsam auf den Weg machen.

 

Es ist möglich, daß wir uns gemeinsam auf den Weg machen, ohne daß wir gemeinsam an ein Ziel gelangen.

 

Und es ist möglich, daß wir gemeinsam an ein Ziel gelangen, ohne daß wir dies zusammen geplant haben.

 

Konfuzius

Erfahrung ist wie eine Laterne am Rücken, sie beleuchtet nur den Teil des Weges, der schon hinter uns liegt.

 

Konfuzius

Wer die anderen kennt ist weise, doch wer sich selbst kennt ist erleuchtet.

 

Konfuzius

Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.

 

Albert Einstein

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.

 

Albert Einstein

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

 

Albert Einstein

Wer sich nicht mehr wundern und in Ehrfurcht verlieren kann, ist seelisch bereits tot.

 

Albert Einstein

Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle.

 

Albert Einstein

Wenn die meisten sich schon armseliger Kleider und Möbel schämen, wieviel mehr sollten wir uns da erst armseliger Ideen und Weltanschauungen schämen.

 

Albert Einstein

Durch nichts bezeichnen die Menschen mehr ihren Charakter als durch das, was sie lächerlich finden.

 

J.W. von Goethe

Es hört doch jeder nur, was er versteht.

 

J.W. von Goethe